Tiefenpsychologische Kinder- und Jugendlichenpraxis Mainz

Philosophie

Leitsatz meines Menschenbildes:

„Betrachte den Menschen als ein Bergwerk, reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert. Nur die Erziehung kann bewirken, dass es seine Schätze enthüllt und die Menschheit daraus Nutzen zu ziehen vermag.“

Als Psychotherapeut sehe ich meine Aufgabe jedoch nur bedingt erzieherisch. Sie besteht vielmehr darin, jedem Menschen, der zu mir kommt durch aufrichtige Zuwendung und Anteilnahme, Zuneigung und Vertrauen dazu zu verhelfen, das noch unbekannte eigene Potential zu entdecken, zu mobilisieren, den eigenen Weg zu finden. Die Patienten sollen ihre individuelle Entwicklung soweit verstehen, dass sie ihre biographischen Einflüsse kausal zu- und einordnen können, damit ihnen klarer wird, wo sie herkommen und wohin sie wie hinsteuern möchten. Meine Aufgabe ist es, ein Stück dieser Arbeit zu begleiten und zu unterstützen.

Meine geistige Überzeugung ist, dass der Mensch der in ihm verborgenen Vollkommenheit, des wahren inneren Selbstes bewusst werden und diese völlig zum Ausdruck bringen soll. Als Therapeut sehe ich den Sinn meiner Arbeit darin, meinen Patienten und Patientinnen genau dabei zu helfen.

Als tiefenpsychologisch fundiert arbeitender Therapeut bin ich außerdem der Überzeugung, dass es hilfreich sein kann, die auf diesem Weg hinderlichen inneren Konflikte herauszuarbeiten, zu untersuchen und gemeinsam auszuwerten.

Tiefenpsychologische Kinder-
und Jugendlichenpraxis Mainz

Bahnhofstrasse 11
55116 Mainz

info@tpkjp-mz.de
06131 / 277 3363